beleuchtung museum - spot z1100+ KONTUR

MGL LICHT entwickelt Lichtlösung für Museen.

Kunstgalerien, Museen und Ausstellungen stellen Lichtplaner und Architekten regelmäßig vor eine anspruchsvolle Aufgabe – die oftmals hochwertigen Exponate möchten stilvoll und ansprechend in Szene gesetzt werden. Die Ablenkung betrachtender Blicke durch die installierte Beleuchtung ist hierbei weitestgehend unerwünscht. Insbesondere Lichtkegel an der Wand stören jedoch allzu oft die gewünschte, Ruhe ausstrahlende Atmosphäre.

Speziell für die Ausleuchtung von Kunstwerken wie Gemälde, Zeichnungen, Plakate, Poster und Illustrationen hat die MGL LICHT GmbH mit Sitz in Lemgo nun eine eigene LED Leuchte im Programm, die sämtliche Anforderungen an Museumsbeleuchtung erfüllt und darüber hinaus die zuvor genannten, in der Regel rechteckigen Ausstellungsstücke äußerst wirksam zur Geltung bringt. 

Der Konturenstrahler Spot Z1100+ KONTUR erzeugt wahlweise ein präzises rechteckiges oder quadratisches Lichtfeld an der Wand. Der Clou: Der Strahler kann auch versetzt zum Objekt installiert werden. Die justierbaren optischen Linsen im Konturen-Vorsatz gleichen die perspektivische Verzerrung aus und ermöglichen so die scharfkantige, exakte Fokussierung der Gemäldekanten. Das Kunstwerk wirkt geradezu selbstleuchtend und rückt unweigerlich in den Mittelpunkt seines Betrachters.

Die hohe Farbwiedergabe von CRI Ra>90 hebt die natürlichen Farben des Gemäldes hervor, ohne diese zu verfälschen. Zusammen mit dem schonenden, annähernd UV-freien LED Licht macht dies den Strahler Spot Z1100+ KONTUR zur idealen Museumsbeleuchtung.

Die MGL LICHT GmbH entwickelt hochwertige, effiziente LED Leuchten für nahezu sämtliche Anwendungsbereiche. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mgl-licht.de oder unter der Rufnummer +49 (0) 5261/934758-0.